Info-Veranstaltung zum Lkw-Kartell

14.02.2018

Einladung zur kostenlosen Informationsveranstaltung

Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen gegenüber dem Lkw-Kartell

Freitag, den 16.03.2018 um 10 Uhr

im Haus des Straßenverkehrs SVG-Bremen eG
Hansator 5, 28217 Bremen

Am 22.12.2017 hat der Rechtsdienstleister financialright claims GmbH die vom Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. initiierte Rekordklage gegen das sogenannte „Lkw-Kartell“ für mehr als 3.200 Unternehmer mit mehr als 85.000 Lkw vor dem Landgericht München I – bei einem geschätzten Schaden von mindestens 500 Mio. Euro – eingereicht.

Alle Beteiligten gehen in diesem Verfahren von sehr guten Erfolgsaussichten aus. So hat erst kürzlich das Landgericht Hannover in einer von der Stadt Göttingen angestrengten Klage festgelegt, dass MAN der Stadt Göttingen aufgrund des Lkw-Kartells Schadensersatz leisten muss.

Zweck dieser zweiten Informationsveranstaltung ist es, Ihnen die Möglichkeiten aufzuzeigen, Ihre bisherige Klage zu erweitern oder neu in das zweite Klageverfahren einzusteigen.

Details über Konzeption, Abwicklung und Kosten bei Beteiligung an diesem Modell erhalten Sie auf unserer kostenlosen Informationsveranstaltung.